Home

Theaterabende

Ensemble

Links

Kontakt

Impressum

Theaterabende 2009

Nur Zoff mit dem Stoff

Schwank in drei Akten von Bernd Gombold

Franz und Erika Kohlkopf sind einfache Gemüsebauern. Täglich rackern sie sich ab, um finanziell einigermaßen über die Runden zu kommen.

Regelmäßig Streit gibt es mit Nachbarin Maja Müslein, die auf ökologischen Gemüseanbau traditionelle chinesische Heilkunst schwört. Damit verdient Maja ordentlich Geld insbesondere dann, wenn die wohlhabende Frau Henneliese von Wolkenstein samt Kater Amadeus mit ihren Wehwehchen und Problemen zur Behandlung kommt.

Majas verschlafener und äußerst langsamer Ehemann Klaus hat dafür nichts übrig. Er ist froh, wenn er essen, trinken und schlafen kann und seine Ruhe hat. Doch die gönnt ihm seine resolute Frau nicht allzu oft.

Die leichtgläubige Kaufladenbesitzerin Berta Lädele kauft ihr Obst und Gemüse mal bei Kohlkopfs aus herkömmlichem Anbau, mal bei Müsleins aus ökologischem Anbau je nachdem, wer ihr den größeren Bären über die Anbaumethoden des jeweiligen Kontrahenten aufbindet.

Weitere Kunden sind der italienische Pizzabäcker Giovanni Tomati und seine impulsive Frau Maria von der Pizzeria "La Traviata", die bei ihren Problemen und Sorgen immer den Rat und die Hilfe der gutmütigen Kohlkopfs in Anspruch nehmen.

Der naive Franz Kohlkopf wittert das große Geld, als plötzlich Mario, eine äußerst dubiose und geheimnisvolle Gestalt, auftaucht und ihm ein paar seltsame Pflanzen andreht. Franz soll die Pflanzen möglichst unauffällig zwischen den Tomatensetzlingen anbauen und hegen und pflegen. Dafür werde er reich belohnt.

Thorsten, der harmloser "Softie" mit einer Schwäche für das männliche Geschlecht, wendet ganz zum Schluss doch noch alles zum Guten.



Kulisse

Szene 2009
zur Bildergalerie

Die Personen und ihre Darsteller:

 

Franz Kohlkopf Gemüsebauer Jürgen Reutter
Elisabeth Kohlkopf seine Frau Susanne Moser
Maja Müslein Feng-Shui-Therapeutin Anja Schmitz
Klaus Müslein ihr Mann Paul Luboeinski
Giovanni Tomati italienischer Pizzabäcker Jürgen Conte
Maria Tomati seine Frau Ramona Elsner
Henneliese von Wolkenstein Kundin von Maja Beate Weber
Berta Lädele Ladenbesitzerin Nicole Claus
Mario dubiose Figur Simon Schilling
Thorsten harmloser Softie Marco Reutter
Souffleuse: Birgit Deubler
Maske:  Corinna Buchwald
Bühnenbild: Bettina Pfeiffer
Technik: Fritz Reiner
Regie: Walter Lang


(c)   'sTheatervonDÜ 2015   Die Theaterabteilung im TGV Dürrenzimmern    www.tgv-duerrenzimmern.de