Home

Theaterabende

Ensemble

Links

Kontakt

Impressum

Theaterabende 2010

Zom Kuckuck mit de Stern

Satirische Küchenkomödie in 4 Gängen nach Michael Henschke

Bernhard Kächele ist Besitzer und Chefkoch der "Goldenen Traube". Mit seiner Frau Sara hat er den gutbürgerlichen Gasthof zu einem Nobelrestaurant mit Hotel umgewandelt. Das Restaurant wird im bekannten "Guide Fressolin" mit zwei Sternen geführt.

Statt der erwarteten Feinschmecker finden sich jedoch in seinem Restaurant fast nur Leute ein, die er zur "Mauldascha-Schickeria"zählt. Leute also, die zu ihm kommen, weil das halt "in" ist und weilsie sich's leisten können. Reiche Fabrikantensöhnchen verprassen das Geld des Vaters mit halbseidenen Bekanntschaften. Dubiose Geschäftsleute planen illegale Geschäfte und nur ab und zu finden wirkliche Feinschmecker den Weg in sein Restaurant. Dort wird gegen Hummer und andere kulinarische Feinheiten gekämpft. Und im Hotel wird geklaut, was nicht niet- und nagelfest ist.

Mit seinem Küchenpersonal hat Bernhard auch nur Schwierigkeiten und steht so plötzlich ohne Hilfe in seiner Küche. Auch seine Lieferanten liefern nur Ware, die er seinen Gästen nicht zumuten will. Und das ausgerechnet jetzt, wo man einen Testesser des "Guide Fressolin" erwartet, der den erhofften dritten Stern zuerkennen könnte.

Kein Wunder also, dass Bernhard immer cholerischer wird. Und so fasst er einen folgereichen Plan, der die Existenz der "Goldenen Traube" schwer gefährdet. Aber es wird nichts so heiß gegessen wie es gekocht wird.


zur Bildergalerie Hauptprobe
zur Bildergalerie Theaterabende

Die Personen und ihre Darsteller:

 

Bernhard Kächele Besitzer und Koch der "Goldenen Traube" Jürgen Reutter
Sara Kächele seine Frau Susanne Moser
Jean / Johannes Chefkellner Jürgen Conte
Jaqueline Deloin Feinschmeckerin Beate Weber
Mark-Lukas Renner Fabrikantensöhnchen Simon Schilling
Sabine Moser seine Freundin Ramona Elsner
Brigitte Eger Gast Nicole Claus
Carmen Eger ihre Schwester Miriam Lachenmaier
Erwin Stolz Bauunternehmer Paul Luboeinski
Andreas Hafner Geschäftspartner Peter Winterstein
Black out Marco Reutter
Souffleuse: Birgit Deubler
Maske:  Peter Winterstein
Ursula Reutter
Kulisse: Uwe Schlager
Technik: Fritz Reiner
Johannes Reiner
Regie: Walter Lang


(c)   'sTheatervonDÜ 2015   Die Theaterabteilung im TGV Dürrenzimmern    www.tgv-duerrenzimmern.de